Detailinfos zur Klasse A

Die Klasse A umfasst Motorräder mit uneingeschränkter Motorleistung.

Direktzugang:
Frühestens mit 24 Jahren möglich.
Die Ausbildung umfasst 2 Theorieblöcke, Computerprüfung, Fahrausbildung sowie Fahrprüfung.

Stufenzugang von A2 auf A:
Nach mindestens 2 Jahren Besitz von A2 und absolvierter Mehrphase kannst du mittels praktischer Prüfung oder wahlweise 7 stündiger Fahrausbildung auf die Klasse A upgraden.

Stufenzugang von A1 auf A:
Nach mindestens 4 Jahren Besitz von A1, einem Mindestalter von 24 Jahren und absolvierter Mehrphase kannst du nur mittels praktischer Prüfung auf die Klasse A upgraden.

Mehrphasenausbildung für die Klasse A

Die Ausbildung für die Klasse A unterliegt dem Mehrphasen-Ausbildungssystem.
Es ist somit ein Fahrtechniktraining sowie eine Perfektionsfahrt zu absolvieren.
Das Fahrtechniktraining machst du im Zeitraum 2 – 12 Montate und die Perfektionsfahrt 4 – 14 Monate nach deiner Fahrprüfung.
Zwischen Fahrtechniktraining und Perfektionsfahrt müssen mindestens 2 Monate liegen.

Die 2. Ausbildungsphase ist im Bereich Motorrad nur einmal zu absolvieren und fällt somit beim Stufenwechsel nicht erneut an.